Warum mögt ihr Phillipp?

    • Warum mögt ihr Phillipp?

      Hallo,
      ich bin neu hier und fände es total spannend zu hören, warum ihr Phillipp mögt... Ist es nur seine Musik? Sein Aussehen? Seine Persönlichkeit? Ich persönlich kann sagen, dass ich als erstes seine Musik kennengelernt habe und ganz lange nicht wusste, wie er aussieht, bis ich es dann einmal gegoogelt habe, weil es mich dann doch interessiert hat! ;)
    • www.o2online.de
    • Also ich persönlich mag ihn (als Person) nicht mehr so. nur noch seine Musik.
      Früher mochte ich ihn wegen seiner geheimnisvollen Ausstrahlung und wegen den Geschichten, die hinter seinen Liedern stehen, die mich fasziniert haben ;) Leider hab ich irgendwann gemerkt, dass doch vieles davon nur fake ist, bzw. er nicht die Person ist, für den ich ihn gehalten habe... die Musik ist nach wie vor toll und berührend :)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Also ich persönlich mag ihn (als Person) nicht mehr so. nur noch seine Musik.

      Früher mochte ich ihn wegen seiner geheimnisvollen Ausstrahlung und
      wegen den Geschichten, die hinter seinen Liedern stehen, die mich
      fasziniert haben ;)
      Leider hab ich irgendwann gemerkt, dass doch vieles davon nur fake ist,
      bzw. er nicht die Person ist, für den ich ihn gehalten habe... die
      Musik ist nach wie vor toll und berührend :)


      Was meinst du mit FAKE?!
      Hätt alle Wege verändert

      Hätt ich sie vorher gewusst
    • Wenn ihr meine ganze hintergrund story mit Phil hören wollt, schreibt mir ne PN, ich glaube die meisten hier im Forum würde das langweilen, weil sie das alles schon wissen bisschen was steht auch in meinem profiltext ;)
      Es ist einfach so, dass Philipp nicht der kleine, zurückhaltene, schüchterne Junge ist, für den er sich in der Öffentlichkeit gern gibt und vieles nur Image für die Öffentlichkeit ist. Ich hatte andere Vorstellungen, Erwartungen an ihn, die teilweise vllt unrealistisch und naiv waren, es ist einfach so, dass er mich mehrfach als Person enttäuscht hat. Das muss und soll nicht heißen, dass er in mancher Hinsicht vielleicht doch ein netter Kerl ist. Wie gesagt, wenn ihr mehr wissen wollt, schreibt ne PN ;)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Wahnsinn wie viele PNs ich in paar Stunden bekommen habe.. von Leuten, die hier noch nie was gepostet haben ;) da sieht man mal dran, wie viele hier mitlesen aber nie was schreiben :D
      ich schreib euch gleich allen zurück.. aber als kleiner Tipp, schreibt ihr doch hier rein, warum ihr ihn mögt, dann ist das hier auch gleich nicht mehr so negativ ;)

      Ihr könnt mir gern alle schreiben.. ich schick halt an alle jetzt erstmal den selben Text, aber das soll jetzt niemanden abhalten, nur weil ich hier geschrieben hab, dass es schon so viele sind ;)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Judith ()

    • kurz und knapp ich mag alles an ihn.... sei es die musik, stimme oder seine persönlichkeit
      und auch wenn judith sagt das sei alles nur gespielt hat es keinen einfluss über das bild was ich von ihn hab :)
      ich persönlich hab ihn als schüchternen, netten jungen mann kennen gelernt und so wird er wohl auch in meinem kopf bleiben :)
      Es gibt im Leben viele Zeiten,...
      13.03.2013
      25.05.2013
      20.06.2013
      03.11.2013

      ...das hier sind die Guten!!!
    • Und das ist auch gut so, Mandy, jeder sollte sich sein eigenes Urteil bilden ;) Ich kann nur meinen Eindruck schildern, seine Meinung sollte sich jeder selbst machen! :)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Lead_728x90
      http://www.expedia.de
    • Ich will mich dazu auch einmal äußern .
      Also,ich finde nicht das Philipp sich als kleiner, zurückhaltender, schüchterner Junge gibt.
      Ist es nicht eher die Öffentlichkeit,die das Bild von ihm übermittelt?Auch dass das vieles Fake ist,kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen ,die Texte von ihm sind ja nicht für ein Image geschrieben worden.Es sind Texte ,die er selbst aus seinem inneren formuliert hat,wie er über vieles denkt und fühlt und ich denke da steckt auch sehr viel von seiner Persönlichkeit drin.Ich denke auch nicht,dass er sich so einfach für Sachen überreden lässt,wenn er nicht selbst dahinter steht!
      Es gibt bestimmt auch einige Situationen ,in denen philipp doch anderst handelt,als man es von ihm erwartet ,aber es hat auch viel damit zu tun das er auch ein Schutzschild um sich baut und das natürlich auch muss!
      Ich hatte zuerst nur die Musik von ihm gemocht ,auch lange ohne mich über die Person dahinter zu informieren.
      Aber irgendwann wollte ich auch über den Künstler selbst mehr wissen und ich glaube das war eines der besten Sachen,die ich hätte machen können.
      Ich hatte mir ein Bild über die Person gemacht und war dann doch sehr überrascht wie philipp doch tatsächlich aussieht!Ich glaube ,ich bin nicht die einzigste hier,die sich ihn ,jetzt rein äußerlich,ganz anders vorgestellt hat!
      Als ich ihn dann wirklich getroffen hab,war ich hin und weg,er ist so herzlich und eben überhaupt nicht schüchtern,eher etwas zurückhaltend !
      Aber am meisten angetan war ich von seiner wahnsinns Ausstrahlung im wahren Leben,die auf keinem Video so rüberkommt!Er gibt einem einfach ein vertrautes Gefühl und kommt überhaupt nicht fremd rüber !

      aber es hat ja jeder das recht sich selbst ein Bild über ihn zu machen !ich kann nur sagen meins ist durchaus positiv und ich hab selten einen Menschen getroffen ,der so sympathisch rüber kam! ;)
      :herz:

      Take me back into that sweet sweet melody !

      :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Snow white ()

    • Ich seh das so wie Snow white.

      Als ich damals das Lied "Wo fängt dein Himmel an" das erste Mal gehört habe, war ich hin und weg.
      Die Platte habe ich stundenlang rauf und runter gehört. Philipp hat mein Herz direkt gewonnen !!
      Und das jetzt über viele viele Jahre.

      Ich denke, jeder hat sein eigenes Bild in seinem Kopf / in seinem Herzen und das sollte man gut behüten.
      Storys von anderen zu hören wie von Judith sind interessant zu lesen, aber man sollte sie nicht an sich ranlassen und sein eigenes Bild bewahren.

      Ich vergleiche das immer mit einer Seifenblase.
      Da war mal ein Kerl, den habe ich so toll gefunden, war immer begeistert von ihm und habe zu ihm raufgeschaut.
      Als ich ihn kennengelernt habe, ist die Seifenblase geplatzt... mit einem riesen Knall!
      Das ist das Risiko was man eingeht, wenn man jemandem näher kommt und den erwartungen nicht entspricht, die man auf lange Zeit aufgebaut hat.

      Ich lasse meinen Philipp auf dem Podest stehen :D
      (Da war mal ein Lied von Annett Louisan, weiss nicht mehr genau... )

      PS: Judith schickst du mir auch die PN? oder als Mail ;)
      ...weil ich so gerne fliege ohne Fallschirm...
    • Snow White und Mapi: Vorab Ich finde, dass ihr damit beide total richtig liegt :)

      Ich weiß noch, wie ich mir damals Philipp vorgestellt habe, als ich das erste Mal Herr Reimer, Wo fängt dein Himmel an oder Mit jedem deiner Fehler gehört habe. ...nach einem halben Jahr habe ich dann mal gegoogelt und war schockiert :D Hatte ich mir total anders vorgestellt. Warum ich Philipp so mag? Ich mag den Musiker Philipp Poisel sehr sehr gerne, weil er einfach so oft ausspricht, was ich gerade fühle oder denke. Ich habe viele tolle Konzerte miterleben dürfen, aber das war halt eher so 2011 noch. Die Konzerte waren einfach kleiner. Ich habe Philipp anfangs auch als einen total lieben und süßen Menschen kennengelernt. Ich weiß noch mein erstes richtiges Treffen mit ihm war im Hessischen Rundfunk nach seinem Auftritt nach Hr3@Night. Er meinte, dass ich ihm heute so viel Mut gemacht hätte und dass es toll war, dass ich da war...ich weiß gar nicht wie oft, aber er hat mich tausend mal umarmt :D..auch das Konzert auf dem Eisernen Steg war einer dieser ganz besonderer Moment.
      Wenn ich mir den Mensch Philipp heute anschaue, hat er sich mit Sicherheit stark verändert und das ist genau das, was Mapi und Snow White sagen, wenn man sich einem Menschen nähert, passiert sowas halt, dass man sowas mitbekommt ...andere merken das vielleicht nicht und das ist ja auch irgendwie gut so. Diese "Seifenblase" ist das wovon Musiker wie Philipp leben. Ich habe es mitbekommen, dass er berühmt geworden ist und er hat sich nach Außen bestimmt geändert (glaube dazu gab es genügend Diskussionen), er hat sich halt eine Art Schutzschild aufgebaut, was wahrscheinlich ja auch irgendwie nachvollziehbar ist, klar war ich anfangs enttäuscht, gerade bei Philipp, weil er einfach immer so anders war, aber mittlerweile sehe ich das irgendwie objektiv..jeder Musiker, der berühmt wird, wird das tun..ich habe viele von ihnen kennengelernt...aber mir ist es einfach egal geworden. Ich werde die tolle Zeit immer im Herzen trage..es gab so tolle Momente und Konzerte :) ...und ich werde mit neuem Album bestimmt mal wieder eines besuchen! Ich war übrigens nie in ihn verknallt oder sonstiges, wie das vielleicht manche hier behaupten ;)


      Aber Ich mag Philipp vor allem wegen seiner Musik, so wie das auch sein sollte und das wird auch immer so bleiben! Es wird wahrscheinlich nie einen Musiker geben , der mich mehr berührt als er, der alle meine Lebenssituationen in einem Album beschreiben kann, der so tolle Songs über Frankreichurlaube schreibt wie ich sie auch in Erinnerung habe. Heute bin ich 21, damals war ich 15 als ich meine erste große Liebe mit Wie soll ein Mensch das ertragen oder Mit jedem deinem Fehler verband. Das ist so lange Zeit und ich denke, dass es für sich spricht, dass ich diese Songs auch heute noch mit damals beziehe und es auch heute noch tue.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von irgendwo dazwischen Du. ()

    • Eure - letzten 3- Texte sind wirklich sehr schön und rührend geschrieben!! :)
      Ich finde Mapis Vergleich mit der Seifenblase richtig passend.

      So war es sicherlich bei mir... ich hatte lange eine Illusion von der Person Philipp Poisel, habe ihn auf ein Podest gestellt und desto näher ich ihn kennengelernt habe, ist diese Blase zerplatzt.

      Ich höre auf jeden Fall immernoch gerne seine Musik und das ist es ja auch, auf was wir uns als Fans konzentrieren sollten und nicht zu sehr auf seine Person, das tun wir bei anderen Künstlern ja meist auch. Philipp hat etwas an sich, das einen reizt sich mit seiner Person zu befassen. Ich denke es ist diese ganz persönliche Note in den Texten. Das reizt einen hinter die Fassade schauen zu wollen und mehr über seine Person in Erfahrung bringen zu wollen.
      Dann bekommt man/ bekam ich heraus, dass er eben auch nur ein ganz normaler Mensch ist mit Fehlern und Macken, wie jeder andere Mensch auch, in meinem Fall ein Mensch, mit dem ich nicht wirklich privat befreundet sein will. Und das hat die Blase zum platzen gebracht.


      Ich hoffe ich habe jetzt alle PNs beantwortet, sorry, dass es so lange gedauert hat, ich war die letzten Tage hier nicht so regelmäßig online. Aber wie ich in der PN gesagt habe und auch hier: Ich will niemandem Philipp schlecht machen, jeder sollte sich sein eigenes Bild machen :)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Judith ()

    • ich mag seine musik total.
      irgendwie singt er genau das was ich fühle bzw. man kann sich gut hineinversetzen.
      ich war ja ers einmal auf einem konzert, fand es richtig klasse wie er die lieder rüber gebracht hat.
      wie er so als mensch ist,weis ich nicht. da hab ich aber auch nicht viele vorstellungen dran.
      mit sicherheit ist er ein lustiges kerlchen mit dem man gut ein bier trinken kann ;)