enno bunger

    • www.o2online.de
    • Enno Bunger mag ich toooooootal gerne. Zum Entspannen, Gruebeln.. Hach. Vor allem live ein Erlebnis! Hab' sie als Vorband von Mein Mio in Berlin gesehen. Die gehen soo auf an ihren Instrumenten, total schoen. Der Saenger hat auch eine fuer mich sehr angenehme Stimme. Allerdings geht er mit sich selbst sehr ins Fegefeuer, weil er so einen wahnsinnigen Ehrgeiz hat. Mit dem Auftritt in Berlin war er so unzufrieden & ungluecklich, dass er einfach schnell den ganzen Merchandise-Stand abgebaut hat & mit seinen Jungs nach Hause gefahren ist. Hab' ihm daraufhin im FB 'ne Nachricht geschrieben, dass ich es wahnsinnig toll fand' & er sich nicht so fertig machen soll. Hat sich hundert Mal bedankt & meinte, wir muessen uns nach einem Konzert mal am Merchandise treffen. Also wirklich: grooooßes Kino die Jungs.
      Still steht die Welt,
      wenn ich mit dir geh'.
    • Wow, ich bin grad überwältigt, dass es doch noch andere Leute gibt, die Enno Bunger kennen und mögen! Also ich find die Jungs ja ganz klasse. Die Texte und Melodien gehen einfach in den Kopf und ins Herz.Hab Sie damals das erste mal bei der N-Joy Starshow gesehen, da hatten Sie mich aber noch nicht überzeugt. Ca. 3 Monate später haben Sie nochmal in St.Peter Ording gespielt und seit dem find ich Sie klasse!

      Die Jungs sind auch alle total nett, war schon auf ein paar Konzerten und jedes mal geben Sie noch Autogramme und qautschen ganz nett mit einem. Vorallem Bernd (der Bassist) quatscht immer gerne aus dem Nähkästchen. Sehr sympathische Jungs, denen ich den "großen" Erfolg auch gönnen würde.
    • schade, dass ich jetzt erst den thread hier sehe! 8|
      find' enno bunger auch ganz ganz ganz toll!! :herz: weiß gar nicht mehr, wie ich auf sie aufmerksam geworden bin. aber wird wahrscheinlich durch radio fritz gewesen sein!^^
      hab sie leider erst einmal in berlin letztes jahr im februar gesehen. das konzert war ganz klein und es waren auch kaum leute da. das bin ich sonst gar nicht so gewohnt, aber es war eine extrem angenehme, intime atmosphäre! passend zu den songs! bin persönlich immer sehr anfällig auf songs, die einen klavierpart beinhalten. deshalb mag ich ihre lieder ganz besonders, weil man immer so wunderbar zu den melodien träumen kann. auch nachdenken oder kraft tanken. (letzteres besonders bei "weltuntergang") der song hat mir letztes jahr nach der trennung von meinem damaligen freund echt sehr geholfen. der song ist mir persönlich auch noch in bezug eines anderes themas in meinem leben sehr wichtig!
      aber auch "pass auf dich auf" oder "warum muss alles nur so kompliziert sein" sind songs, die mir viel bedeuten.

      gönne der band auch echt den erfolg, aber ich denke, dass gute musik früher oder später eh ihren verdienten erfolg bekommt! ist nur eine frage der zeit und bis dahin schätze ich mich glücklich, dass ich die band noch im kleinen rahmen bestaunen durfte! :)

      "Um das hier zu versteh'n,
      braucht es Hirne und Herzen.
      Von nie da gewesener Größe,
      braucht es Tränen und Schmerzen.
      Ich müsst' es selber seh'n,
      um das hier zu versteh'n."



      "In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
      Wir sollen heiter Raum um Raum beschreiten. An keinem wie an einer Heimat hängen."
    • Kenne leider nur ein paar Songs der Band, aber die gefallen mir super. Weiß nicht, wie ich das sagen soll, aber die Musik der Jungs ist irgendwie euphorisch - falls man Musik so beschreiben kann xD Frische, prima Texte, die nachdenklich stimmen, weil einfach wunderschön und so gefühlvoll - wunderbar. Live sind sie mir bisher leider verwehrt geblieben, aber im September starte ich in Hamburg einen neuen Anlauf. Wobei ich - so genial und berührend, wie ich das Lied finde - mich sicherlich beherrschen muss, nicht loszuheulen, wenn ich Wahre Freundschaft live höre :rotwerd:
      Und alles was bleibt, und alles was bleibt, ist, dass es sich verändert....
    • sabiii schrieb:

      Wobei ich - so genial und berührend, wie ich das Lied finde - mich sicherlich beherrschen muss, nicht loszuheulen, wenn ich Wahre Freundschaft live höre :rotwerd:

      Oh, das kenne ich. Mit diesen Liedern verbinde ich auch so unglaublich viel, dass es mir da oftmals ähnlich geht! Aber ich kann mir vorstellen, dass dies für jeglichen Künstler eine "unglaubliche Ehre" ist, dass man die Leute mit dem was man macht,einfach so sehr rührt, dass Sie weinen. Denn wenn man das geschafft hat, hat man alles richtig gemacht.
    • sabiii schrieb:


      die Jungs haben heute ihr neues Album mit dem Titel "Wir sind vorbei" veröffentlicht - großartige Platte

      Da kann ich mich nur anschließen! Ich war am Donnerstag auf dem Release Konzert in Bremen, dass Sie gespielt haben!
      Die Texte sind so berührend und gefühlvoll und die Melodien gehen sofort ins Ohr! Einfach großartig!

      Es ist bloß traurig zu hören, dass Sie von Ihrer Musik noch nicht leben können und angst haben, dass Sie vor leeren Clubs spielen!
      Also kann ich nur jeden Empfehlen sich eine Karte zu kaufen und die netten Herren einfach mal live zu erleben, weil man Sie dann einfach nur lieben kann!
    • Lead_728x90
      http://www.expedia.de
    • die Band hat heute auf ihrer Facebookseite facebook.com/ennobunger?ref=ts&fref=ts ihre Trennung bekannt gegeben :heul:
      im März spielen sie eine letzte Tour in der aktuellen Besetzung und wollen sich dann anschließend alle neu orientieren.

      sehr sehr schade, wie ich finde. hoffentlich bleiben alle drei der Musik auch nur irgendwie treu.
      Und alles was bleibt, und alles was bleibt, ist, dass es sich verändert....
    • Am 18. September erscheint Ennos neues Album, das auf den Namen „FLÜSSIGES GLÜCK“ hört. Erste Single daraus ist "Neonlicht".

      Tourdaten dazu wie folgt:
      13.11.2015 - Bremen, Lagerhause
      14.11.2015 - Köln, Gebäude 9
      16.11.2015 - Frankfurt am Main, Mousonturm
      17.11.2015 - Stuttgart, Universum
      18.11.2015 - Zürich (CH), Eldorado
      19.11.2015 – Freiburg, Schmitz Katze
      20.11.2015 – München, Ampere
      21.11.2015 – Graz (A), Autumn Leaves Festival
      23.11.2015 – Nürnberg, Stereo
      24.11.2015 – Berlin, Heimathafen Neukölln
      25.11.2015 – Leipzig, Werk 2
      26.11.2015 – Dresden, Beatpol
      27.11.2015 – Hannover, Pavillon
      28.11.2015 – Hamburg, Uebel & Gefährlich

      28.12.2015 – Leer, Theater an der Blinke
      Und alles was bleibt, und alles was bleibt, ist, dass es sich verändert....