Songtext - Als Gäbs Kein Morgen Mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Songtext - Als Gäbs Kein Morgen Mehr

      Zu diesem wundervollen Lied gibts hier auch noch keinen Thread....
      Als Gäbs Kein Morgen Mehr

      Knistern in der Luft
      Staubige Hände
      Strom auf Eisengleisen
      Die Manege voll von Dir
      Tausend Farben, tausend Lichter, tausend Farben und Gesichter
      und irgendwo
      dazuwischen Du.
      Irgendwo im großen Meer,
      dich zu finden fiel mir schwer.
      Hab dich bald auch schon verlor'n
      Und der Himmel
      hat sich langsam gedreht
      hat sich langsam gedreht
      hat sich langsam gedreht
      Damals im Zirkus.
      Ich hab getanzt, ich hab geweint, ich hab geschrie'n vor Glück
      Hol' der Teufel meine Seele ich will zu dir zurück
      Ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      ich hab getanzt als gäbs kein Morgen mehr
      hmmmmmmm
      hmmmmmmm
      hmmmmmmm
      hmmmmmmm
      Und der Himmel
      hat sich langsam gedreht
      hat sich langsam gedreht
      hat sich langsam gedreht
      Damals im Zirkus.
      Ich hab getanzt, ich hab geweint, ich hab geschrie'n vor Glück
      Hol' der Teufel meine Seele ich will zu dir zurück.
      Ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      ich hab getanzt als gäbs kein Morgen mehr
      hmmmmmmm
      hmmmmmmm
      hmmmmmmm
      hmmmmmmm
      Und der Himmel
      hat sich langsam gedreht
      hat sich langsam gedreht
      hat sich langsam gedreht.
      Damals im Zirkus.
      Ich hab getanzt ich hab geweint ich hab geschrie'n vor Glück
      Hol' der Teufel meine Seele ich will zu dir zurück.
      Ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs
      ich hab getanzt als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      als gäbs kein Morgen mehr
      ich hab getanzt als gäbs kein Morgen mehr



      am anfang konnte ich mit dem Lied nicht so viel anfangen, doch desto öfter man es hört, desto mehr spürt man die Energie, die in diesem Lied steckt...
      ich denke es beschreibt eine Momentaufnahme, eine Erinnerung an eine sehr gute Zeit an einen sehr guten Tag, an den Philipp sehr oft denken muss und bei dieser Erinnerung kommen sehr viele Emotionen hoch, weshalb vllt auch das Lied entstanden ist...
      ich liebe den Text "ich hab getanzt ich hab geweint ich hab geschrien vor Glück"... ich denke jeder kennt eine solche Erinnerung, einen solchen Moment für den er alles geben würde um dorthin zurückzugelangen. Bei einer solchen Erinnerungen werden so viele Energien frei... sodass man abgehen muss "als gäbs kein morgen mehr"

      tolles, tolles Lied!! :herz:
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Judith ()

    • www.o2online.de
    • phipse-fan schrieb:

      hab bei seinem tänzchen nur immer "angst", dass er sich iwann mal in seinen kabeln verheddert und hinfällt!
      ich weiß grad nicht mehr genau wo es war, ich glaub in München, da wär ihm das wirklich fast passiert... da hat andie ihn davor bewahrt indem er im letzten Moment die Kabel weggezogen hat 8|
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Judith schrieb:

      phipse-fan schrieb:

      hab bei seinem tänzchen nur immer "angst", dass er sich iwann mal in seinen kabeln verheddert und hinfällt!
      ich weiß grad nicht mehr genau wo es war, ich glaub in München, da wär ihm das wirklich fast passiert... da hat andie ihn davor bewahrt indem er im letzten Moment die Kabel weggezogen hat 8|
      :D ich weiß nicht, aber das würde ich gerne als comic im manga-style gezeichnet sehen, im übertriebenen stil: fliegender andie, mit aufgerissenen augen, landet dann im nächsten bild neben den kabeln, zieht die weg. dann nächstes bild: andie wischt sich über die stirn, sprechblase: "phew!" ;)

      aber zum lied: ich glaub irgendwo hat er gesagt, dass es tage gibt, an denen man sich am liebsten die decke über den kopf ziehen würde, aber dass man da dann abgehen muss, so als gäb's kein morgen mehr. ich weiß nicht, den gedanken kann ich gut nachvollziehen, aber mir würde es schwerfallen und fälltt es auch schwer, an solchen tagen dann so zu tanzen wie bei als gäb's kein morgen mehr.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Denn mein Kreis bleibt klein bis an den Tag an dem ich geh.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Dabei seit: eigentlich schon immer ^^
      vielbeschäftigtes Forenurgestein :P
    • @Summerbreeze:
      hihi ich stells mir grad vor ale Comic.. ja könnte sehr cool kommen :D


      er erszählt das beim Berlin- Radiokonzert... dass ist auch das einzige mal, dass er etwas davor erzählt bei eine konzert... also die einzige Version, die ich kenne...
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Judith ()

    • Huhu ;)

      habe vorhin in der Sbahn festgestellt, dass hier der Songtext von "als gäbs kein Morgen mehr" nen kleinen Fehler hat.. und da ich ihn von der Lyrics-Seite vom Fanclub abkopiert habe, dort auch...
      @Matze: kannst du das dann bitte berichtigen...

      hatte vor einer Weile schonmal mit einer Bekannten darüber gesprochen und sie meinte es heißt "Strom" auf weißen Gleisen und nicht "Stroh"
      und das stimmt tatsächlich...
      bei der Version vom Fritz Radiokonzert hört man das klar und deutlich, dass er "Strom" singt..

      worüber ich mir aber immernoch nicht ganz sicher bin, ob es auf "weißen" oder auf "heißen" Gleisen heißt.
      heiß würde eigl mehr Sinn machen.. hab es aber in keiner Version eindeutig verstehen können...
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • hmmm ja "waisen" wäre sehr poetisch aber würde zu Phil passen.
      ziemlich weit hergeholt Gleise als "verwaist" zu bezeichnen aber ich fände dieser Variante auch am besten.

      heiß würde eventuell auch noch Sinn machen. weiß, wie du richtig sagst Andi, gar keinen!!
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Lead_728x90
      http://www.expedia.de
    • Verwaist würde sehr wohl einen Sinn machen.

      Es gibt doch unzählige Bahngleise, die nicht mehr befahren werden, sprich über die schon Gras gewachsen ist.
      Sie sind noch da, theoretisch könnte man sie benutzen, aber irgendwie hat man sie vergessen.
      Das passt doch zu solchen Momenten, man belebt verloren geglaubte Gefühle wieder, oder so in etwa...

      Deshalb ja "Strom auf waisen Gleisen" (< auf denen man lange nicht gefahren ist).

      Meine Theorie... :)
      Könnt´ich einen einzigen Tag nur - In meinem Leben Dir gefallen - Um dann ein einziges Mal nur - in Deine Arme zu fallen
    • he andi die version gefällt mir richtig gut. man könnte weiter gehen und das als eine Metapher sehen.

      Knistern in der Luft
      Staubige Hände
      Strom auf waisen Gleisen
      Die Manege voll von Dir

      man könnte sagen die Gleise stehen für sein herz. Dass lange nicht mehr so unter strom stand, wie in dem Moment... als die ganze Mange voll von dieser einen Person zu sein schien.
      wow...
      das passt echt unheimlich gut...
      hach Phil... :love:
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • ja, werde ich beim nächsten mal versuchen.. letztes mal, als ich ihn getroffen hab, hab ich das natürlich vergessen -.-

      klar hast du recht, dass in jedem Lied Metaphern stecken.. aber ich finde das hier wäre und ist eine der Tiefsinnigsten!
      bin mir grad fast so gut wie sicher, dass es "strom auf waisen gleisen" heißt!!

      viele Lieder sind ja schon so, dass man sie recht leicht versteht (wer braucht schon worte, Seerosenteich zB - was nicht negativ gemeint ist)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • ich habe es hier oben korrigiert. hoffe das wird auch auf der HP entsprechend bald geändert... :)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Lead_728x90
      http://www.expedia.de