Nervende Konzertbesucher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nervende Konzertbesucher

      Judith schrieb:

      die Mädels, eine reihe hinter uns waren absolut das letzte. ... und wärend den liedern haben die deuernt meine nebensteherin dumm angeacht sie würde sie anrempeln oder so. und dagestanden haben sie wie salzsäulen nicht mitgesungen und sich nicht bewegt. warum geht man dann zu so nem konzert?? *kopfschüttel*
      waren das auch diese komischen, die rumgeschrien haben? das fände ich nämlich höchst- na ja, ich sage mal "seltsam". *hust*
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Denn mein Kreis bleibt klein bis an den Tag an dem ich geh.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Dabei seit: eigentlich schon immer ^^
      vielbeschäftigtes Forenurgestein :P
    • www.o2online.de
    • Summerbreeze schrieb:


      Judith schrieb:

      die Mädels, eine reihe hinter uns waren absolut das letzte. ... und wärend den liedern haben die deuernt meine nebensteherin dumm angeacht sie würde sie anrempeln oder so. und dagestanden haben sie wie salzsäulen nicht mitgesungen und sich nicht bewegt. warum geht man dann zu so nem konzert?? *kopfschüttel*
      waren das auch diese komischen, die rumgeschrien haben? das fände ich nämlich höchst- na ja, ich sage mal "seltsam". *hust*
      ne die waren das nicht..die haben gar nix gemacht -.- das einzige was sie hatten war kein taktgtefühl voll laut rummotzen bei "durch die nacht" das war absolut nervig. die rufe kamen von der anderen seite der bühne. wir standen leicht rechts von philipp. die schreie kamen von links... aber war immer die selbe stimme glaub ich^^
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Judith schrieb:


      Summerbreeze schrieb:



      Judith schrieb:

      die Mädels, eine reihe hinter uns waren absolut das letzte. ... und wärend den liedern haben die deuernt meine nebensteherin dumm angeacht sie würde sie anrempeln oder so. und dagestanden haben sie wie salzsäulen nicht mitgesungen und sich nicht bewegt. warum geht man dann zu so nem konzert?? *kopfschüttel*
      waren das auch diese komischen, die rumgeschrien haben? das fände ich nämlich höchst- na ja, ich sage mal "seltsam". *hust*
      ne die waren das nicht..die haben gar nix gemacht -.- das einzige was sie hatten war kein taktgtefühl voll laut rummotzen bei "durch die nacht" das war absolut nervig. die rufe kamen von der anderen seite der bühne. wir standen leicht rechts von philipp. die schreie kamen von links... aber war immer die selbe stimme glaub ich^^
      die sind dann aber auch seltsam^^
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Denn mein Kreis bleibt klein bis an den Tag an dem ich geh.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Dabei seit: eigentlich schon immer ^^
      vielbeschäftigtes Forenurgestein :P
    • abbuzze schrieb:

      es war die gleiche stimme . und ich kann dir nur zustimmen ,das auf dem konzert einige leute genervt haben . aber ich denke das gibts auf jedem konzert von ihm . kann nicht jeder so ein "vorzeigefan" sein ,wie die leute hier . in diesem fall stinkt eigenlob nicht 8|

      ja es gibt immer leute, bei denen man denkt, was sie auf bestimmten konzerten überhaupt suchen, wenn sie sich nicht mal für den hauptact, wofür sie ja das ticketgeld ausgegeben haben, interessieren. ist wirklich immer sehr schade, wenn man solche leute dabei hat und im schlimmsten fall sogar noch neben den stehen muss... :wacko:

      fand die geschichten von dem stuttgart konzert von euch aber echt interessant. :) und das lied "all die jahre" muss er wohl zum ersten mal live gespielt haben. das kenn ich gar nicht..:(

      "Um das hier zu versteh'n,
      braucht es Hirne und Herzen.
      Von nie da gewesener Größe,
      braucht es Tränen und Schmerzen.
      Ich müsst' es selber seh'n,
      um das hier zu versteh'n."



      "In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
      Wir sollen heiter Raum um Raum beschreiten. An keinem wie an einer Heimat hängen."
    • das ist ja mal ein tolle titel: "Nervende Konzertbesucher" :D

      @Kiri: warst du da? ich kenn den song auch nicht :(
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Denn mein Kreis bleibt klein bis an den Tag an dem ich geh.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Dabei seit: eigentlich schon immer ^^
      vielbeschäftigtes Forenurgestein :P
    • Matze schrieb:


      Summerbreeze schrieb:

      das ist ja mal ein tolle titel: "Nervende Konzertbesucher" :D

      @Kiri: warst du da? ich kenn den song auch nicht :(
      lol und gleich auf´s nächste Thema abschweifen? :D
      Also wirklich summerbressze! :D Der Matze passt hier ganz doll auf. :D
      Aber damit ich auch mal was zum Thema beitrage:
      Ich kenne das auch, dass es auf allen Konzerten immer solchen Störenfriede gibt. Die werden dann von freundenoft mitgeschleppt und finde die Musik vielleicht gar nicht so toll. Aber ich denke, selbst wenn man sie Musik nicht mag, kann man doch still sein, oder? Echt nervig...
    • kenne auch von anderen konzerte schlimme konzertbesucher....zB letztes Jahr beim James Blunt KOnzert...da waren meine Freundin und ich in der zweiten Reihe..und direkt vor uns standen so 4 mädels...die wohl wie ich auch in dem Jahr Abi gemacht haben...naja..und dann haben sie Kafka gelesen bis das Konzert anfieng und sich voll laut darüber unterhalten und so und sich mit dem Buch fotographiert und gesagt das zeigen sie jetzt ihrer deutschlehrerin und sowas xD naja..soweit so gut...und dann beim Konzert standen sie auch nur so dumm rum, nach vorn gelehnt und haben geguckt wie bei ner beerdigung und haben nix gemacht...dafür geht man in die 1. reihe...suuper xD

      und bei Jimmy Eat World im LKA letztes jahr musste man aufpassen, dass man nicht zwequetscht wird^^ von oben...da kaman dauernt iwelche die stagediving gemahct haben von hinten an und man hat die 1. nich gesehn und zweitesnd hab ich auch nich die kraft nen 90 kg typ über mir fest zu halten^^ naja..da ist einer auf mich draufgeflogen und meine freundin ist auch einmal umgeflogen...

      so das wars erstmal mit den nervigen konzertbesuchern von mir..vllt fällt mich noch was ein xD aber reicht ja auch erstmal^^ aber die Konzerte waren trotzdem immer voll toll <3
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Lead_728x90
      http://www.expedia.de
    • Also was mich tierisch nervt ist auch dieses Stagediving und Rumgeschubse bei Konzerten. Ich finde das hat nix mehr mit Konzertbesuch zu tun, wenn man da nur wie bekloppt sich gegenseitig durch die Gegend schubst und andere anrempelt. Auch bescheuert finde ich die Leute (und die gibt es bei Philipps Konzerten wohl oft), die bei leisen Songs laut am Rumlabern sind. :thumbdown:

      Beim Maria Mena Konzert letztens in Frankfurt standen wir in der ersten Reihe... kurz vor Ende des Konzertes hat sich dann ein volltrunkenes Pärchen nach vorne durchgerempelt, rumgegrölt, uns als weggedrängt um "nur mal ein Foto zu machen" und wir mussten als aufpassen, dass uns nicht das Bier über Jacke oder Kamera gekippt wird. Da kriegt man dann natürlich so gut wie nix mehr vom Konzert mit. Gut, dass es zum Ende des Konzertes war.
    • Matze schrieb:

      Auch bescheuert finde ich die Leute (und die gibt es bei Philipps Konzerten wohl oft), die bei leisen Songs laut am Rumlabern sind. :thumbdown:
      Da kann ich dir nur Recht geben! Leute, die die ganze Zeit am Quatschen sind, finde ich auch schrecklich. Aber die wird man immer haben, ich frage mich nur, warum sie auf dem Konzert sind :S
      Wer braucht schon Worte, wenn er küssen kann?!
    • Matze schrieb:

      Also was mich tierisch nervt ist auch dieses Stagediving und Rumgeschubse bei Konzerten. Ich finde das hat nix mehr mit Konzertbesuch zu tun, wenn man da nur wie bekloppt sich gegenseitig durch die Gegend schubst und andere anrempelt. [...]



      naja dazu muss ich sagen, dass ich (vor philipp und dessen musik) liebend gern auf solchen konzerten bzw. auch immernoch gerne zu solchen konzerten gehe, wo so etwas stattfindet.^^ nehmen wir mal...hmm.. deichkind. eigentlich absolute tanz und partymusik. aber das konzert...absolutes drunter und drüber und seeeehr extrem. überall besoffene leute. jeder hat geschubst, gedrängelt und geschrien was das zeug hielt. man kann solche konzerte auch überhaupt nicht mit philipps konzerte vergleichen.

      es ist wie tag und nacht. und auch das rumgeschubse und stagediving hat (zumindest für mich) was tolles. man kann mal ordentlich den frust abbauen. es ist wie sport machen mit vielen anderen leuten in einer halle... ich mag's. ^^

      und oft wird die musik auch nicht so absolut groß geschrieben, wie bei philipp. klar man geht vorrangig auch wegen der musik und dem interpreten hin, aber auch der spaß und das auspowern sind für viele leute, die stagediving oder moshen ein wichtiger punkt. da gibt's dieses tolle sprichwort: "wenn's nicht rockt, ist es für'n ar..." :whistling: jedoch find' ich es auch oft anstrengend, wenn man dann die leute hochhiefen muss. :rolleyes:


      aber philipps konzerte sind halt was für's herz und für die emotionalen menschen unter uns. :love:

      "Um das hier zu versteh'n,
      braucht es Hirne und Herzen.
      Von nie da gewesener Größe,
      braucht es Tränen und Schmerzen.
      Ich müsst' es selber seh'n,
      um das hier zu versteh'n."



      "In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
      Wir sollen heiter Raum um Raum beschreiten. An keinem wie an einer Heimat hängen."
    • Anja schrieb:

      Da kann ich dir nur Recht geben! Leute, die die ganze Zeit am Quatschen sind, finde ich auch schrecklich. Aber die wird man immer haben, ich frage mich nur, warum sie auf dem Konzert sind :S


      Zum quatschen kann ich auch nur sagen: Dieses Jahr beim Maria Mena Konzert haben meine Freundin und ich -bevor Maria oder Jarle auf der Bühne standen- die ganze Zeit gelabert. Aber ich mein da ist das ja nicht schlimm. Aber wenn dann ein Pärchen links von uns in der ersten Reihe die ganze Zeit darüber diskutiert, wie sie die Fotos machen und wie toll das Foto ist, dass er gerade gemacht hat, dann ist das echt anstrengend. Fotos bestaunen können die doch nach dem Konzert! Echt komische Sache..
    • Fabienne schrieb:

      Aber wenn dann ein Pärchen links von uns in der ersten Reihe die ganze Zeit darüber diskutiert, wie sie die Fotos machen und wie toll das Foto ist, dass er gerade gemacht hat, dann ist das echt anstrengend. Fotos bestaunen können die doch nach dem Konzert! Echt komische Sache..
      :D mal kurz nachgucken obs gut geworden ist, ist ja noch verständlich, aber dann drüber diskutieren? ok das nervt wirklich. sorry wegen abschweifen vorhin ;)
      zum glück kreischen bei philipp nicht alle, sobald dass Licht ausgeht :pinch:
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Denn mein Kreis bleibt klein bis an den Tag an dem ich geh.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Dabei seit: eigentlich schon immer ^^
      vielbeschäftigtes Forenurgestein :P
    • Susi schrieb:

      Finds auch voll nervig wenn manche meinen das ganze Konzert zu quatschen. Bei Philipp in Schwetzingen stand so ein Mädel hinter uns das die ganze Zeit telefoniert hat :nene: ich finde mal das geht gar nicht. Die gleiche meinte dann am Schluss als er Herr Reiner gspielt hat "man ist das porno" ich meine was soll das :thumbdown:
      omg das stell ich mir auch voll nervig vor...
      vor allem der kommentar...aber echt unter aller sau -.-

      was ich gern mach...meine besten freundinnen bei den konzerten mit dem handy anrufen, aber nichts sagen sondern einfach das handy hinhalten, damit sie auch was davon haben ;)
      hab ich aber bei Philipp nicht gemacht nur bei coldplay, james blunt und keane ;)
      aber das stört ja hoffentlich niemanden :D
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Judith schrieb:



      Susi schrieb:

      Finds auch voll nervig wenn manche meinen das ganze Konzert zu quatschen. Bei Philipp in Schwetzingen stand so ein Mädel hinter uns das die ganze Zeit telefoniert hat :nene: ich finde mal das geht gar nicht. Die gleiche meinte dann am Schluss als er Herr Reiner gspielt hat "man ist das porno" ich meine was soll das :thumbdown:
      omg das stell ich mir auch voll nervig vor...
      vor allem der kommentar...aber echt unter aller sau -.-

      was ich gern mach...meine besten freundinnen bei den konzerten mit dem handy anrufen, aber nichts sagen sondern einfach das handy hinhalten, damit sie auch was davon haben ;)
      hab ich aber bei Philipp nicht gemacht nur bei coldplay, james blunt und keane ;)
      aber das stört ja hoffentlich niemanden :D


      ja das ist cool. hab ich aber erst einmal beim beatsteaks konzert gemacht. ich konnte damals nicht dahin, weil ich an dem abend von ner klassenfahrt zurückkam und dann hab ich einfach meine sisse als sie auf dem konzert war angerufen und ich konnte ein bisschen live mithören.:D

      das ist auch ein cooles gefühl muss ich sagen. 8)

      "Um das hier zu versteh'n,
      braucht es Hirne und Herzen.
      Von nie da gewesener Größe,
      braucht es Tränen und Schmerzen.
      Ich müsst' es selber seh'n,
      um das hier zu versteh'n."



      "In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
      Wir sollen heiter Raum um Raum beschreiten. An keinem wie an einer Heimat hängen."
    • Und du hast was gehört? Wollte das auch schon mal machen, aber der Sound war zu mächtig, als dass meine Freundin was verstanden hätte 8)
      Was nervende "Fans" angeht: 1) es gibt sie ÜBERALL!!! 2) denen geht es null um die Musik, sondern meist nur um die Personen...und das ist sehr arm....(erst letztens bei Mando Diao: Die machen nen Acoustikteil mit nem traurigen, privatem Song und irgendsoeine Irre schreit die ganze Zeit "Ausziehen"...hallo?"?"?"? :evil: ) 3) warum man trotzdem Geld ausgibt und sich eh fast nur das ganze Konzert über unterhält....ich bin bisher noch nicht schlau draus geworden :huh:
      "...now i sit by your side but you can't hear me you can always count on me don't feel sad you're with angels i will soon come visit you..."
    • @cassandra: ich wurd auch schonmal angerufen und da hab ich den song sehr gut rausgehört und sie hat das lied auch bisher immer erkannt. ich rauf immer bei den ruhigen liedern an bei dem der krach umzu nich so laut ist ;)
      "Ich hab versucht, mir einzureden,
      dass du ja eigentlich gar nicht so schön bist,
      dass du bescheuert bist
      Und nichts verstehst,
      Dass wir nicht füreinander bestimmt sind...

      Doch mit jedem deiner Fehler, mit jedem deiner Fehler, lieb ich dich mehr!!!"


    • Lead_728x90
      http://www.expedia.de